Entdeckung

des Wertvollen

Weitere Informationen

Besuch mit Kindern und Familie

Familien erhalten ein Familienbegleitheft, in dem die Ausstellung kindgerecht erklärt wird. Zusätzlich gibt es für Kinder Aufgaben zu lösen, die zum aktiven Entdecken einladen. Im Kreativraum können kleine und große Baumeister den Kirchturm mit Bausteinen nachbauen. Spezielle Führungen für Kinder(gruppen) werden nach Voranmeldung angeboten.

Stiftsführung für Schul- und Kindergruppen
Dieser einstündige Rundgang durch die neue Ausstellung „Entdeckung des Wertvollen“ taucht in das geistliche Konzept des Stiftes Dürnstein ein. Mit einfachen Worten und teils spielerisch vermittelt diese den Kindern & Jugendlichen die Grundgedanken der Themenbereiche: das Gute tun – das Schöne bewahren – das Wahre suchen! Themen die uns alle betreffen, unabhängig von Religion, Alter und Herkunft.

1.-9. Schulstufe; Dauer: ca. 1 Stunde Preis pro SchülerIn: € 5,50

Themenführung „Warum ist der Turm blau?“
In 1,5 Stunden unternehmen die Kinder & Jugendlichen eine Zeitreise durch rund 6 Jahrhunderte und lernen die Geschichte des Stiftes kennen. Beginnend in der gotischen Säulenhalle, dem ältesten Teil der Anlage, geht es auf die Donauterrasse mit bestem Blick auf den blauen Kirchturm. Den Abschluss bildet die Kirche mit Kreuzgang und Krypta.

Ab der 1. – 9.Schulstufe; Dauer: ca. 1,5 Stunde Preis pro SchülerIn: € 7,00

Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse: Kontakt.

Besuch mit Gruppen

Nach vorheriger Anmeldung ist die Besichtigung für Gruppen ab 15 Personen ganzjährig und auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Gruppen können die Ausstellung selbstständig oder mit Führung (deutsch oder englisch) besichtigen.

Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation Ihres Ausfluges behilflich. Fragen Sie nach unseren Kombiangeboten: z.B. Weinverkostung mit dem Dürnsteiner Weingut Böhmer, Orgelkonzert in der Stiftskirche, Schifffahrt durch die Wachau, Kombiticket Stift Dürnstein und Stift Herzogenburg.

Angebote für Ihren Gruppenausflug, mit Partnern aus der Region finden Sie in unserem Folder:

Barrierefreier Besuch

Die Besichtigung unserer Ausstellung „Entdeckung des Wertvollen“ ist mittels Lift barrierefrei möglich. Sie benötigen dafür einen Euro-Key. Sollten Sie diesen nicht bei sich haben oder besitzen, sind Ihnen unsere Mitarbeiter gerne behilflich.

Am Eingang zur Stiftskirche gibt es eine Stufe, für deren Überwindung im Bedarfsfall eine Rampe aufgelegt werden kann.

Mit Ihrem Ausweis erhalten Sie eine Ermäßigung für Ihren Eintrittspreis. Begleitpersonen haben freien Eintritt, sofern eine Begleitperson im Ausweis vermerkt ist. Bitte zeigen Sie Ihren Ausweis an der Kassa vor. Ihr eingetragener Assistenzhund darf Sie beim Besuch begleiten. Das barrierefreie WC befindet sich in unserer WC-Anlage mit Zugang über den Stiftshof.

Hinweis: In der Altstadt von Dürnstein gibt es keinen Behindertenparkplatz. Diese befinden sich außerhalb des Stadtzentrums. Die Zufahrt zum Ein- und Aussteigen ist aber selbstverständlich möglich.

Gerne beraten wir Sie, wenn Sie eine Besichtigung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen planen. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43 2711 375. Alle weiteren Kontaktdaten finden Sie auf unserer Seite „Kontakt“.

Weitere Tipps

Audio-Guide

Bei dieser Besichtigungsmöglichkeit können Sie das Tempo Ihres Rundganges individuell gestalten. Der Audio-Guide steht in fünf verschiedenen Sprachen zur Verfügung (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch). Bitten planen Sie in etwa 45 Minuten für Ihren Aufenthalt ein.

Besuchsdauer

Diese ist abhängig von der Art Ihres Besuches. Sie können die Ausstellung selbstständig besichtigen. Dafür benötigen Sie in etwa 20 Minuten. Für die Besichtigung mit dem Audio Guide planen Sie bitte 45 Minuten ein, beim geführten Rundgang etwa eine Stunde. Beachten Sie auch, dass der Fußweg von den öffentlichen Parkplätzen zum Stift etwa sieben bis zehn Minuten in Anspruch nimmt.

Fahrradabstellmöglichkeit

Vor dem Stiftsportal befinden sich mehrere Fahrradständer. Absperrbare Schließfächer für Ihr Gepäck sind vorhanden.

Fotos

Aufnahmen für private Zwecke sind innerhalb der Ausstellung und der Stiftskirche ohne Blitz erlaubt. Für Publikationen ist eine Genehmigung erforderlich. Dazu wenden Sie sich bitte an tourismus@stift-duernstein.at.

Führungen

Öffentliche Führungen durch einen Dürnsteiner Kulturvermittler finden in deutscher Sprache täglich um 11 und 14 Uhr statt. Die Führungsdauer beträgt ca. 60 Minuten. Neben der Ausstellung „Entdeckung des Wertvollen“ wird hier auch der barocke Kreuzgang besichtigt.

Gruppenführungen in deutscher und englischer Sprache sind ausschließlich nach Voranmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten und Saison möglich. Senden Sie uns dazu bitte Ihre Anfrage bzw. beachten Sie auch die Angebote in unserem aktuellen Gruppenfolder:

Gottesdienst

Gottesdienste finden jeden Sonn- und Feiertag um 9.30 Uhr statt. Änderungen sind möglich. Informationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Eigene Gottesdiensttermine für Gruppen oder Jubelpaare können mit der Pfarre Dürnstein vereinbart werden. Senden Sie dazu bitte ein E-Mail an pfarre@stift-duernstein.at.

Außerhalb der Gottesdienste ist die Besichtigung der Stiftskirche nur im Rahmen des Museumsbesuches möglich.

Hunde

Die Mitnahme von Hunden in das Innere des Stiftes Dürnstein ist nicht gestattet. Im Stiftshof steht beim Trinkwasserbrunnen ein Trinknapf für Ihren vierbeinigen Liebling bereit.

Museumsshop

Der Museumsshop bietet eine kleine, feine Auswahl an Devotionalien, Geschenken für festliche Anlässe und regionalen Produkten. Hier erhalten Sie auch Ihre Eintrittskarte.

Parken

Für den Altstadtbereich von Dürnstein gilt ein allgemeines Parkverbot. Außerhalb des Ortszentrums stehen unseren Gästen vier gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Weitere Informationen dazu finden Sie im Menüpunkt Anreise.

Stift Dürnstein

Allgemeine Informationen finden Sie auf der Seite über die Geschichte des Stiftes Dürnstein oder im offiziellen Stiftsfolder:

  Dürnstein 2020 (4,2 MB)

Wickeltisch

Der Wickeltisch befindet sich in unserer barrierefreien WC-Anlage.

Wir freuen uns auf

Ihren Besuch!